Laufende Projekte

Bitte helfen Sie uns zu helfen

 

Sie hatten die Berichte über die schweren Erdbeben im April und im Mai 2015 sicherlich mitverfolgt und haben die erschütternden Bilder zu diesem Ereignis noch im Gedächtnis. Wenn man selbst vor Ort ist, sind die Vorgänge noch bedrückender, als es das Fernsehen zu vermitteln vermag.

Wir hatten die Leser unserer Website direkt nach dem Erdbeben gebeten, uns mit Spenden für den Wiederaufbau von Schulen und Wohngebäuden zu unterstützen. Das Ergebnis war großartig!

Alle unsere Schulen sind mittlerweile repariert bzw. wieder aufgebaut worden; der Schulbetrieb für die fast 4.000 von uns betreuten Kinder kann ohne Einschränkungen durchgeführt werden.

Darüber hinaus konnten wir rasch 32 Behelfshäuser für rd. 250 Menschen bauen, deren Heim durch das Erdbeben völlig zerstört worden war. In dem Dorf Mahanta Gaun, Dhading, wird in den kommenden Jahren eine "Model Village" mit 30 (geplant) Einfamilienhäusern, einer modernen Schule und sicherer Trinkwasser-versorgung enstehen. Fünf der Modell - Häuser sind bereits im Bau.

Wir konnten und können mit den Spenden den Ärmsten helfen und ihnen Lebensmut zurückgeben. In deren Namen möchte ich mich bei den Spendern ganz herzlich bedanken.

 

Jörg Bahr
Vorsitzender                                            05. Mai 2017




Wir informieren Sie:



Jörg Bahr

1. Vorsitzender
Latschenkopfstraße 20
82487 Oberammergau
Tel. 08822 / 932320
bahr@grvd.de


Geschäftsstelle
Schülerhilfe für Nepal e.V.
Gabriele Pölt
Tel. 08158 90558 11
info@schuelerhilfe-nepal.de